Versandkostenfrei ab 30 EUR

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verkaufs- und Liefergeschäfte von Dulanda GmbH. Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen.Wir nehmen Bestellungen ausschließlich zu unseren Verkaufsbedingungen entgegen.

Vertragsabschluss / Vorbehalte

Der Vertrag ist abgeschlossen, wenn wir die Annahme der Bestellung bestätigen oder die Lieferung ausgeführt haben. Sollte ein Produkt nicht verfügbar sein, behalten wir uns das Recht der Teillieferung vor. Des Weiteren behalten wir uns das Recht vor, von einem Vertrag teilweise oder vollständig zurücktreten zu können.

Preise
Alle Preise in unserem Internet-Shop verstehen sich in Euro inklusive Mehrwertsteuer. Garantie / Reklamationen Für Lebensmittel ist das jeweils aufgedruckte Verfallsdatum maßgebend. Offensichtliche Mängel an den von uns gelieferten Waren sind uns mitzuteilen Im Falle einer berechtigten Reklamation erhalten Sie eine Ersatzlieferung oder die Rückerstattung des Kaufpreises.

Produktänderungen
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Produkte jederzeit und ohne Vorankündigung bezüglich Zusammensetzung, Rezeptur oder Verpackung zu verbessern oder abzuändern.

Zahlungsverzug / Eigentumsvorbehalt
Im Falle des Zahlungsverzugs behalten wir uns das Recht vor, von weiteren Lieferungen abzusehen, bis alle Rechnungen bezahlt sind. Des Weiteren sind wir berechtigt, jederzeit auf Lieferung per Vorkasse zu bestehen. Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur Zahlung aller Forderungen aus der Geschäftsverbindung der Parteien vor, und zwar auch soweit, als es sich um Forderungen aus früheren Lieferungen handelt.

Erfüllungsort, Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Teile der Sitz unserer gewerblichen Niederlassung. Das gilt auch für alle sich aus Wechsel und Schecks ergebenden Verpflichtungen.

Datenschutz
Wir sind berechtigt, die bezüglich der Geschäftsbedingung oder im Zusammenhang mit dieser enthaltenen Daten über den Käufer, gleich ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes zu verarbeiten. Dieser Hinweis ersetzt die Mitteilung gemäß Bundesdatenschutzgesetz, dass persönliche Daten über den Kunden mittels EDV gespeichert und weiterverarbeitet werden. Sonstiges Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, werden davon der übrige Vertrag und die anderen Bestimmungen nicht berührt.

Stand: 02.12.2020